Yin-Yoga


"Die sanfte Art des Yoga"


Yin-Yoga ist eine sehr sanfte, aber in ihrer Wirkung kraftvolle Yoga-Form.

In dieser Yogapraxis sprechen wir die tieferen Bindegewebsschichten, die Faszien, an.

Die einzelnen Asanas (Stellungen) werden ganz ruhig und achtsam ausgeführt und mindestens 3 Minunten gehalten. Die Haltedauer wird mit der Übung länger, bis

zu 10 Minuten . Außerdem wird die Muskulatur währenddessen nicht aktiviert, sondern ist in einem passiven und entspannten Zustand. Der Atem fließt dabei ganz natürlich ein und aus. Du lernst nebenbei deinen Körper mit seinen Bedürfnissen und Grenzen immer besser wahrzunehmen.

 

Die Yin-Yogapraxis hat eine Vielzahl an positiven Effekten auf deinen Körper und deine Psyche.

 

      YIN-YOGA...

  • reduziert Stress und begleitende Symptome
  • die Beweglichkeit der Gelenke und des Körpers allgemein wird verbessert
  • innere Organe kommen wieder in Balance
  • Gelenke und das Fasziengewebe werden regeneriert
  • der natürliche Energiefluss im Körper wird aktiviert
  • sorgt für eine entspannte ruhige und gelassene Haltung
  • du wirst bewusster im Umgang mit deinem Körper
  • und lernst die Bedürfnisse deines Körper und deiner Seele besser kennen

Jetzt fragst du dich vielleicht, ob Yin-Yoga eine gute Wahl für dich wäre?

Hier sind einige Anhaltspunkte, die dir deine Entscheidung evt. erleichtern könnten:

  • dein Alltag ist mitunter voll, stressig und hektisch
  • du hast eine verspannte Muskulatur
  • dein Körper ist eher unbeweglich und steif
  • du möchtest Schmerzen des Bewegungsapparates verringern
  • deinen Körper beim Entgiften unterstützen
  • du wünscht dir mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • du möchtest lernen besser loslassen zu können
  • du möchtest dein Energieniveau anheben
  • du möchtest deine Gefühlswelt (Ängste, Trauer, Wut, Ärger,...) harmonisieren

Neben der eigentlichen Yogapraxis lernst du verschiedene Atemtechniken und Meditationen.

 

Yin-Yoga findet statt:

  • Wo?      Praxis Pohl-Hauptmann, Wittinger Straße 15, 29386 Hankensbüttel
  • Wann?   Jeden Mittwoch um 19.15 und Donnerstag um 19.30 (90 Min.)
  • Kostenbeitrag?  10€ pro Teilnahme

Du kannst jederzeit ohne Voranmeldung dazu kommen! Wir freuen uns auf dich!


Yoga sollte nicht geübt werden, um den Körper zu kontrollieren. Im Gegenteil. Es sollte dem Körper Freiheit geben – alle Freiheit, die er braucht. (Vanda Scaravelli)